Mannschaften

Der SC Höchstadt nimmt seit 1963 an den oberfränkischen Mannschaftsmeisterschaften teil. Das wir nicht in Mittelfranken antreten ist der Gebietsreform von 1972 geschuldet. Vor dieser gehörte Höchstadt zu Oberfranken und somit blieb der SC Höchstadt nach der Reform im Bezirksverband Oberfranken.
Einer der größten Erfolge war neben dem Aufstieg in die Regionalliga als oberfränkischer Meister der Saison 2004/2005 der Klassenerhalt in der Regionalliga West in der Saison 2014/2015. Neben diesen Titeln gewannen wir auch einige Male die Kreismeisterschaft des Schachkreises Bamberg mit unsere ersten oder zweiten Mannschaft. Weitere großartige Erfolge sind u. a. der Gewinn des oberfänkischen Mannschaftspokals 2009 und die Titelverteidigung 2010.
Neben den Meisterschaften im "Langschach" nehmen wir mit unseren Mannschaften auch an diversen Blitz- und Schnellschachmeisterschaften teil. Aktuell haben wir 3 Mannschaften mit je 8 Spielern, die in den oberfränkischen Liegen, bzw. im Kreis Bamberg spielen. Da es ab und zu Spielermangel gibt, freuen wir uns über jeden neuen Spieler für unsere Teams. Bei Interesse einfach beim Vereinsabend vorbeischauen (jeden Freitag ab 19 Uhr) oder unseren 1. Vorsitzenden Reiner Schulz kontaktieren. (Siehe "Über den Verein" -> Vorstandschaft) 


Saison 2018/2019

Ergebnisse Saison 2018/2019 siehe unter: 
SC Höchstadt 1 in der Regionalliga Nord-West
SC Höchstadt 2 in der Bezirksliga West




7
Okt

Saisonvorschau: Aufsteiger SC Höchstadt geht als Abstiegskandidat in Regionalliga-Saison – Neuzugang Peter Seidel ist neue Nummer Eins – Zweite Mannschaft hofft auf direkten Wiederaufstieg


Neue Nummer Eins: Peter Seidel
 

Seiten

RSS - Mannschaften abonnieren