Mannschaften

Der SC Höchstadt nimmt seit 1963 an den oberfränkischen Mannschaftsmeisterschaften teil. Das wir nicht in Mittelfranken antreten ist der Gebietsreform von 1972 geschuldet. Vor dieser gehörte Höchstadt zu Oberfranken und somit blieb der SC Höchstadt nach der Reform im Bezirksverband Oberfranken.
Einer der größten Erfolge war neben dem Aufstieg in die Regionalliga als oberfränkischer Meister der Saison 2004/2005 der Klassenerhalt in der Regionalliga West in der Saison 2014/2015. Neben diesen Titeln gewannen wir auch einige Male die Kreismeisterschaft des Schachkreises Bamberg mit unsere ersten oder zweiten Mannschaft. Weitere großartige Erfolge sind u. a. der Gewinn des oberfänkischen Mannschaftspokals 2009 und die Titelverteidigung 2010.
Neben den Meisterschaften im "Langschach" nehmen wir mit unseren Mannschaften auch an diversen Blitz- und Schnellschachmeisterschaften teil. Aktuell haben wir 3 Mannschaften mit je 8 Spielern, die in den oberfränkischen Liegen, bzw. im Kreis Bamberg spielen. Da es ab und zu Spielermangel gibt, freuen wir uns über jeden neuen Spieler für unsere Teams. Bei Interesse einfach beim Vereinsabend vorbeischauen (jeden Freitag ab 19 Uhr) oder unseren 1. Vorsitzenden Reiner Schulz kontaktieren. (Siehe "Über den Verein" -> Vorstandschaft) 


Saison 2018/2019

Ergebnisse Saison 2018/2019 siehe unter: 
SC Höchstadt 1 in der Regionalliga Nord-West
SC Höchstadt 2 in der Bezirksliga West




18
Sep

SC Höchstadt Schnellschach-Vizemeister der Landesliga-Nord

Am Sonntag fanden in Kelheim die Bayerischen Schnellschachmeisterschaften statt.

  
Siegerfoto (BSB) der Landesliga Nord mit SF Fürth, SC Höchstadt und SK Kelheim

19
Aug

Spielpläne 1te und 2te Mannschaft

Die Spielpläne unserer beiden Erwachsenenteams sind bekannt gegeben. Beide Mannschaften spielen immer parallel zu Hause oder auswärts, wobei die Zweite schon um 9, die Erste erst um 10 Uhr spielt. Ein Highlight wird der achte Spieltag. Dann geht es für beide Mannschaften gegen den Dauerkonkurenten SC Bamberg. Die Erste darf sich dann mit der zweiten Mannschaft der Bamberger duellieren, unsere Zweite spielt gegen deren Dritte.

22
Jun

Sommernews beim SC Höchstadt: Nachträglicher Aufstieg, weltmeisterliche Vortragsreihe und Sommerfest beim WM-Finale

Schach ist wohl eher ein Wintersport – die Saison geht traditionell von Oktober bis April, bei Freibadwetter macht Schach etwas weniger Freude. Doch vom Schachclub Höchstadt gibt es auch im Sommer Vieles zu berichten.

22
Apr

Höchstadt siegt bei der Oberfränkischen Schnellschach-MM


Reiner Schulz (links, 1. Vorsitzender Höchstadt und Bezirksspielleiter) gratuliert dem Höchstädter Team von links: Alexander Mönius, Michael Brunsch, Peter Seidel und Holger Schwarzmann

17
Apr

5:3-Heimsieg gegen SF Sailauf am Saisonende: Bestes Regionalliga-Ergebnis der Vereinsgeschichte für SC Höchstadt – Michael Brunsch erfolgreichster Schachspieler der Saison

Höchstadts acht beste Schachspieler haben auch zum Saisonende spannende und starke Partien geboten. Der 5:3-Heimsieg gegen die SF Sailauf bedeutete zugleich einen Vereinsrekord: Noch nie holten die Höchstadter so viele Mannschaftspunkte in der Regionalliga wie in dieser Saison.

 

21
Mär

Höchstadts Schachspieler mit Doppelheimspiel: 1:7-Klatsche für Erste gegen Meister Klingenberg in der Regionalliga – 6,5:1,5 für Zweite zum Saisonende gegen Bamberg 4


Höchstadt 2 beim 6,5:1,5-Heimerfolg gegen Bamberg 4 im Haus der Vereine
 
19
Mär

Kreisliga Bamberg ausgewertet

Die Kreisliga Bamberg wurde ausgewertet.Bester Höchstadter ist Michael Gorka mit +46 DWZ-Punkten.
 

2
Mär

SC Höchstadt 1 sichert sich dank 6:2-Kantersieg in Hof frühzeitig den Klassenerhalt in der Regionalliga – Zweite chancenlos beim 3:5-Gipfelduell gegen SC Bamberg 3


Regionalliga-Match: Hof 1 unterliegt Höchstadt 1 mit 2:6
 
5
Feb

Wichtiger 5:3-Heimsieg für Höchstadts Schachspieler: Mittelfeldplatz in der Regionalliga gefestigt – Zweite nach 4:4 weiterhin Tabellenzweiter in der Kreisliga


4:4 beim Duell des TV Hallstadt 1 gegen den SC Höchstadt 2
 
23
Jan

Höchstadts Schachspieler zur Saisonmitte mit 1:7 und 5:3: Erste trotz hoher Pleite noch vor Abstiegsrängen, Zweite nach Heimsieg weiterhin ohne Punktverlust


Höchstadt 2 beim 5:3-Heimsieg gegen die SG Hollfeld / Memmelsdorf

Seiten

RSS - Mannschaften abonnieren