Jugend/Schüler

Offizieller Jugendpartner:


Seit vielen Jahren findet bei uns regelmäßig jeden Freitag ab 16 Uhr (außer in den Ferien) für die Schüler (U16) und ab 19 Uhr für Jugendliche (U18, gemeinsam mit den Erwachsenen) Training statt. Trainiert werden die Schüler von unseren C-Trainern Michael Brunsch und Christian Koch sowie unserm Jugendleiter Fidemeister Lukas Schulz und den Vorsitzenden Elias Pfann und Reiner Schulz. Hierbei werden den Anfängern die Grundzüge des Schachs beigebracht, den Fortgeschrittenen verschiedene Varianten und Taktiken. Außerdem wird alljährlich eine Stadtmeisterschaft ausgespielt - zuletzt konnte Felix Stier all seine Gegner bezwingen und den Titel des Stadtmeisters erringen.
Da die Jungen und Mädchen natürlich auch bei Mannschaftsmeisterschaften - teilweise sogar schon im Erwachsenenbereich - und Einzelmeisterschaften teilnehmen, werden sie natürlich von unseren Trainern auf diese Kämpfe vorbereitet. Hierbei ist die Atmosphäre jedoch nicht angespannt, denn es besteht kein Erfolgdruck, sondern eher locker und freundschaftlich. Denn Schach soll in erster Linie Spaß machen, ein sinnvoller Zeitvertreib sein und auch dabei helfen neue Freundschaften zu schließen. Deshalb werden auch regelmäßig Blitzturniere beim Training gespielt, bei denen die Schüler immer großen Spaß haben, was auch die Teilnahmestatistik zeigt. Jeden Freitag sind immer durchschnittlich 10 Kinder anwesend. Neben dem Training am Freitag Nachmittag organisieren wir auch jedes Jahr ein fünftägiges Ferienprogramm in den Sommerferien für Anfänger, die das königliche Spiel erlernen möchten. Weiterhin beteiligen wir uns an den Projektwochen "Schach" an der Grundschule Süd und der Mittelschule Höchstadt und unterstützen die Schulschachgruppe des Gymnasiums Höchstadt mit Trainingsmaterial.

Bist Du nun interessiert bei uns Schach zu spielen oder Schach zu lernen? Dann komm doch unverbindlich beim Vereinsabend vorbei (Freitag ab 16 Uhr) oder besuche unser Ferienprogramm (der Termin wir rechtzeitig im Ferienprogramm der Stadt Höchstadt sowie auf unserer Homepage bekannt gegeben).

Seit fast einem Jahr trainieren wir pandemiebedingt online oder im online-offline Wechsel. Wir haben mehr als sechs verschiedene Gruppen für das Jugendtraining und zwei für die Erwachsenen, also ist für jede Spielstärke (auch Anfänger) etwas dabei. Wer Interesse hat, kann eine Mail an webmaster@sc-hoechstadt.de schreiben.
 


 
Schülerstadtmeisterschaft:

Teilnehmerliste:

Gruppe 1 Gruppe 2
Sebastian Vollmer Lennox Bayer
Jakob Gugel Nico Brzeski
Valentin Rudloff Timo Feuerlein
Lennard Seelbach Leon Heumann
Rashad Jones Til Nowotschin
Graf Rafael Emma Saam
Felix Haderlein Paul Schwarzmann
Johannes Laubinger Kai Wittmann
  David Horn
  Raphael Oppelt
  Benjamin Kaufmann

 

 

Bilder von den Stadtmeisterschaftsehrungen der letzten Jahre:

https://www.sc-hoechstadt.de/jhv

Alle Ergebnisse der Stadtmeisterschaften der letzten Jahre:

https://www.sc-hoechstadt.de/stadtmeisterschaft

6
Jan

Oberfränkische Meisterschaften: Jan Bieberle gewinnt U14, Merle Gorka löst Ticket für die Blitzmeisterschaft

Jan Bieberle gewinnt U-14 Meisterschaft. Merle Gorka wird bestes Mädchen.

 

5
Jan

Jakob Gugel gewinnt U8 Blitzmeisterschaft

Jakob Gugel mit zwei Pokalen. Einmal 1. Platz U-08 Blitz und einmal 2. Platz U-08 Langzeit

Turnierseite

5
Jan

Oberfränkische Meister in der U8/U10 und U12 geehrt

Jakob Gugel wurde zweiter in der U8.
23
Dez

Jan Bieberle und Michael Brunsch siegen beim Weihnachtsblitz

10
Dez

Felix Stier und Michael Brunsch gewinnen das Nikolausblitz


Sieger bei den Schülern: Rashad Jones (dritter), Felix Stier (erster), Jakob Gugel (zweiter)


Sieger bei den Erwachsenen: Vorjahressieger Rüdiger Roppelt (dritter), Michael Brunsch (erster), Elias Pfann (zweiter)

2
Dez

Gymnasium Höchstadt verteidigt mittelfränkischen Schulschachtitel

Gymnasium Höchstadt mit Lisa Adelhardt (Schachtreff Röttenbach), Merle Gorka, Jan Bieberle, Felix Stier (alle drei SC Höchstadt), Lars Bauenschmidt (FSV Großenseebach), Erek Mennecke (Betreuer)

28
Okt

Großartiges 4. DWZ Turnier des Schachbezirks

Beim Schachclub Höchstadt kamen Schachspieler aus nah und fern zusammen, um beim 4.DWZ-Turnier des Schachbezirkes um die Pokale in drei Gruppen zu kämpfen. Mit 45 Teilnehmern war das Haus der Vereine sehr gut gefüllt. Im Fokus stand aber nicht das Gewinnen, sondern das Sammeln von Spielerfahrung und das Erlangen einer DWZ.

20
Okt

DWZ-Turnier beim SC Höchstadt am 27. Oktober – noch ca. 12 Plätze frei

Beim DWZ-Turnier in Höchstadt sind noch Plätze frei, weshalb die Voranmeldung bis zum 27.10 (Turniertag) verlängert wurde. Weitere Informationen findet man in der Ausschreibung.
 

3
Okt

Bamberger Jugendopen: Jakob Gugel brilliert in der U8

26
Sep

Vorbericht Bamberger Jugend-Open: Nachwuchs-Strategen aus nah und fern küren ihre Meister

Talente aus nah und fern werden sich am 3. Oktober zum inzwischen 27. Jugend-Open in der Graf-Stauffenberg-Realschule einfinden. Das Turnier, das von SC Bamberg, TV Hallstadt, SC Höchstadt und dem Schachbezirk Oberfranken veranstaltet wird, zieht jedes Jahr mehr als 150 Kinder und Jugendliche zwischen fünf und 25 Jahren an.

Der komplette Artikel kann beim Fränkischen Tag gelesen werden. 

Weitere Informationen finden sich auf der Homepage des Opens.
 

Seiten

RSS - Jugend/Schüler abonnieren