Das Gymnasium Höchstadt holte bei den Mittelfränkischen Schulschach-Meisterschaften zwei Meistertitel

Am Samstag, 26.11.2022 fanden am Gymnasium Höchstadt die Mittelfränkischen Schulschach-Meisterschaften statt. 38 Schulteams kämpften in sechs Wettkampfklassen um die Titel. Der jeweilige Meister einer Wettkampfklasse darf an den Bayerischen Meisterschaften im Marz 2023 teilnehmen. Die Gesamtorganisation stand unter der Leitung vom Schulschachreferenten David Denninger von der Schachjugend Mittelfranken. Unterstützt wurde er vom heimischen Schulschachreferenten Erek Mennecke, sowie Turnierleiter und Schiedsrichter vom Schachclub Höchstadt. Elternbeirat und Schüler des Gymnasiums Höchstadt sorgten für umfangreiche Verpflegung (Getränke, kleine Mahlzeiten, Kuchen, usw.).

Sowohl in der WK-I (Jan, Lisa, Felix), als in der WK-IV (Jakob, Valentín, Johannes und Rafael) gewannen die Mannschaften vom Gymnasium Höchstadt alle Spiele und wurden souverän Mittelfrankenmeister

Tabellen und Bilder unter:

https://www.mfrpage.com/schulschach_mittelfranken_2022.htm

Pressebericht "Infranken"

https://www.infranken.de/lk/gem/hoechstadtampherzogenaurauch/onlineboom-...

 

Kategorie: