U12 qualifiziert sich für die zweite Runde

Am Samstag kamen an drei verschiedenen Orten in Bayern die U12 Teams für die erste Runde der Bayerischen Meisterschaft zusammen. In Lauf spielte unser Team stark auf. Nur zu dritt konnten starke Unterschieden gegen Bindlach und Noris Tarrasch Nürnberg erreicht werden. In der letzten Runde entschied sich dann das weiterkommen. Johannes Laubinger gewann souverän seine dritte Partie. Seine nach gereiste Schwester Antonia sicherte durch einen kampflosen Sieg das Unentschieden, Valentin Rudloff steuerte ein Unentschieden zum Mannschaftssieg bei.

Mit dem zweiten Platz qualifiziert sich die Mannschaft für die zweite Runde. Am 14.5. geht es in Schweinfurt gegen eine starke Konkurrenz.

Tabelle und Spielplan

Kategorie: